Tuart Forest National Park – Dungsborough

Nach ein paar entspannten Tagen in Perth, machten wir uns diesmal auf die lange Reise ins ungewisse. Ohne großartige Pläne einfach der Küste nach. Die Vorräte sind neu aufgefüllt und das Auto wieder sauber. Nach ca. 250km legten wir unseren ersten Stopp in Dunsborough ein. Trotz Sonnenschein und strahlend blauem Meer, war es doch etwas zu kalt den Bikini raus zu holen. Bei unserem BBQ am Nachmittag lernten wir auch die unverschämten Kookaburras von ihrer feinsten Seite kennen. Kaum ist die Wurst fertig und auf dem Teller, wird im Sturzflug geklaut was das Zeug hält. Sobald man raus aus dem Stadtumkreis ist und einfach nur spazieren geht, sieht man hier überall Tiere. In der Nacht verliefen wir uns auf einem Possum Rundgang im Tuart Forest National Park. Glücklicherweise haben wir einige Western Ringtail Possums in dem Moskito verseuchten Wald gesehen.

Kookaburra

BBQ

Australische-Zwergscharbe

Ringsittich

Western-grey-kangaroo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s