Albany – Torndirrup National Park

400km südlich von Perth besuchten wir Albany. Es ist die älteste und sechst größte Stadt in West Australien, mit sage und schreibe 33.600 Einwohnern. Leider hatte wir etwas Pech mit dem Wetter. Die Sonne kann ja auch nicht immer scheinen. Nicht weit entfernt liegt der Torndirrup National Park, mit den Sehenswürdigkeiten „The Gap“ und „Natural Bridge“. Hier wohnt auch der Dibbler, eine kleine Beutelmaus von denen allerdings nur noch 500-1000 Weltweit existieren. Wir haben ihn gesucht, aber keinen gefunden. Dafür ein seltsames anders Tier.

Creature

Albany Townhall

The Gap

Albany Natural Bridge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s