Cape Le Grande National Park

Im Cape Le Grande National Par haben wir den 262 Meter hohen Frenchman Peak aus Granit bezwungen. Dieses 200 Millionen Jahre alte Relikt beherbergt in der Spitze eine großes natürliches Fenster. Der Aufstieg war etwas mühsam, aber die Aussicht von dem Gipfel ist grandios. Der Abstieg war dagegen ein Klacks. Im Süden des National Parks liegt die Bucht Lucky Bay. Normaler weise ein weißer Traumstand mit sonnenbadenden Kängurus. Als wir dort ankamen, sah alles leider etwas anders aus. In dieser Region gibt es auch die winzigen Bulldoggenameisen. Sie werden ca. 4cm groß und sind sehr aggressiv. Wir wurden auch schon gebissen und das tat sehr weh.

Follow-markers-to-the-summit

Frenchman-Peak

Frenchman-Peak-Top

Kangaroo-Beach

Bullants

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s