Snowy River National Park

Die nächste Etappe unserer Reise bringt uns über unasphaltierte Straßen von Victoria nach New South Wales. Wir versuchen die Passage über den Barry Way. Glücklicherweise ist die Route im Sommer geöffnet und windet sich in atemberaubender Kulisse durch die Australischen Alpen. Größtenteils ist der Pfad breit genug für einen Wagen, doch hatten wir auf der 80km langen Strecke nur ein Fahrzeug was uns entgegen kam. Einige Kilometer vor dem Barry Way überquerten wir den Snowy River über die McKillops Brücke. Sie ist eine 1935 fertiggestellte, 256 Meter lange Holzbrücke. Der erste Versuch hier eine Brücke über den Fluss zu bauen, wurde kurz vor ihrer Eröffnung im Jahre 1934, durch eine gewaltige Flut zu Nichte gemacht. Die Wassermassen rissen die komplette Brücke ein und die Bauarbeiten mussten von neu begonnen werden. Kurz hinter der Brücke bestaunten wir den Littel River Gorge. Mit einem Abgrund von 842 Metern ist sie die tiefste Schlucht Victorias und wirklich einmalig. Das seltene Felskänguru ist hier heimisch. Wir sind uns nicht sicher ob wir welche gesehen haben. Doch wieder auf der Straße sitzen überall flauschige Wallabys. Die meistens sind sehr zutraulich und neugierig inspizieren sie uns sobald wir das Auto verlassen.

Fire little-iver-gorge Wallaby_01 Wallaby_02 Waterfall

McKillops-Bridge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s