Kangaroo Valley

Kangaroo Valley stellte sich als Wombat Paradies heraus. Auch wenn man die niedlichen dicken Dinger bei Tag nur selten sieht, entdeckt man überall die Höhleneingänge und ihre Hinterlassenschaften auf der Wiese. Ihr Tunnelsystem ist gigantisch und für den Fall das mal eine Wombat-Dame vorbei kommt, hat ein Wombat-Männchen auch eine Besucherschlafhöhle. Sobald die Abenddämmerung einsetzt kommen sie zum grasen raus aus ihren löchern. Die grauen Fellknolle sind wie kleine wandernde Stinkbomben, manche eher scheu, aber ein paar von ihnen waren etwas zutraulicher, wie man auf den Fotos sehen kann. Ein Wombat ist sogar fast in unser Auto gekrabbelt, hat es sich dann doch anders überlegt und unseren reifen als zum Schubbern genutzt.

Der Campingplatz in Kangaroo Valley liegt direkt an Lake Yarrunga und an manchen stellen hängt sogar ein Seil, damit man schwungvoll ins Wasser springen kann. Dieser Campingplatz ist also nur zu empfehlen und das beste: er kostet nix. Die Toiletten sind in Ordnung. Duschen gibt es aber keine.

Wir entschieden uns der Werbung für Kanu touren nachzugeben und haben uns ein Kanu für drei Stunden ausgeliehen. Wir wurden mit dem Kanu einige Kilometer Flussaufwärts abgesetzt und stiegen dort ins Wasser. Am Anfang war es gar nicht so einfach im gleichen Takt zu paddeln. Doch nach ein paar Minuten hatten auch wir den dreh raus.

An dem Flussufer haben wir viele Eidechsen beim sonnenbaden gesehen. Viel Spaß hat die ein oder andere Stromschnelle gemacht. Nach zweieinhalb Stunden paddeln werden die Arme ganz schön lang. Mit dem Kanu-Verleiher haben wir einen Treffpunkt ausgemacht, wo dieser uns samt Kanu wieder einsammelte. Wir sind zwar eine halbe stunde zu früh am Treffpunkt angekommen, aber das war gar nicht so schlecht, denn plötzlich fing es an wie aus Eimern zu schütten. Wir suchten uns ein trockenen Fleck in einer Wombathöhle. Zum Glück gab es wirklich die Besucherstube und der nette Wombatmann brachte uns Tee und Kekse.

Soft wombat,
Warm wombat,
Smelly ball of fur.

Happy wombat,
Sleepy wombat,
Purr Purr Purr

und dann wieder an die Küste, alle Wellen zwischen Minnamurra und Shoalhaven abreiten.

Wombat_01 wombat_02 wombat_03

Kanu_01 Kanu_03 Kanu_04

circarde

IMG_3105IMG_3097

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s